Digitalisierungskonzept

Welche Ziele werden mit dem 8-Punkteplan verfolgt?

  • Umsetzung des digital unterstützen Lehrens und Lernens
  • Zugang zu einem digitalen Endgeräte (Netbooks) für Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen im Schuljahr 2021/22
  • Verwendung eines Lernplattform und Kommunikationssystems an der Schule
  • Angebote an innovativen, hochwertigen und qualitätsgesicherten Bildungsmedien
  • Teilnahme an Massive Open Online Course der Lehrerinnen und Lehrer der Schule
  • Good Practice LernApps für Schülerinnen und Schüler

Umsetzung des 8-Punkteplans:

Bereits jetzt wird an der Schule an der Umsetzung gearbeitet. Dazu wurde die Infrastruktur der Schule erweitert. Alle Schüler*innen der Schule haben ab sofort die Möglichkeit über einen eigenen Zugang das schulinterne W-LAN für die Bearbeitung digitaler Aufgaben zu nutzen.

Mit dem Schuljahr 2021/22 arbeiten Schüler*innen der ersten Klassen mit einem eigenen digitalen Endgerät im Unterricht und zu Hause. In den Unterricht werden digitale Materialen integriert und qualitätsgesicherte Lern-Apps unterstützen beim Lernen.

Durch die Beschäftigung mit digitalen Materialen erwerben Schüler*innen in allen Gegenständen Fachkompetenzen. In der Verbindlichen Übung Digitale Grundbildung (5.-7. Schulstufe) wird der Grundstein für den verantwortungsvollen und informativen Umgang mit digitalen Medien gelegt.